Kalenderblatt dw.de
1931: Al Capone verurteilt  
Am 24. Oktober 1931 wurde der aus Sizilien stammende US-amerikanische Gangsterboss Al Capone in Chicago wegen Steuerhinterziehung zu elf Jahren Gefängnis und 50.000 Dollar Geldstrafe verurteilt. Capone war in den 1920er Jahren zum unumstrittenen Anführer der US-amerikanischen Unterwelt aufgestiegen.

Mehr zum Thema

1648: Westfälischer Friede 1924: "Zauberei auf dem Sender"  
1739: Anna Amalia
1882: Sybil Thorndike
1960: Christoph Schlingensief
Alle Geburtstage
1806: Franzosen in Berlin
1963: Wunder nach Grubenunglück
1970: Allende Präsident von Chile
Alle Gedenktage
24.10.2014 Erster Ebola-Fall in New York
Für New York wird ein Schreckensszenario wahr: Es gibt einen ersten Ebola-Kranken in der Stadt. Der Arzt hat sich bei einem Hilfseinsatz in Westafrika angesteckt.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Urteil der Menschen mache dich immer nachdenklich, aber niemals verzagt.
  > August Graf von Platen
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Was bedeutet der Begriff "Simonie"?
  Ablasserteilung
  Priesterehe
  Kauf geistlicher Ämter
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße