Kalenderblatt dw.com
1974: Nixon tritt zurück  
Am 9. August 1974 erklärte der republikanische US-Präsident Richard Nixon seinen Rücktritt. Nixon, der aus einfachen Verhältnissen ins Weiße Haus aufgestiegen war, wurde die "Watergate-Affäre" zum Verhängnis.

Mehr zum Thema

1969: Deutsche Reaktionen auf Manson-Morde 1896: Otto Lilienthal stürzt ab  
1631: John Dryden
1928: Gerd Ruge
1963: Whitney Houston
Alle Geburtstage
1471: Sixtus IV. Papst
1965: Souveränität Singapurs
1994: Taslima Nasrin ins Exil
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
20.11.2017 +++ Live-Ticker: Wie geht es nach dem Abbruch der Jamaika-Sondierung weiter? +++
Neuwahlen, Minderheitsregierung, große Koalition ? wer wird Deutschland wann wie regieren? Die Unsicherheit in Berlin ist groß. Eine lebhafte Debatte über die Konsequenzen der gescheiterten Jamaika-Gespräche ist im Gang.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Tanzen ist die Poesie des Fußes.
  > John Dryden
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie schnell flog das erste steuerbare Luftschiff der Welt?
  12,5 km/h
  32,5 km/h
  23,5 km/h
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße