Kalenderblatt dw.com
1938: Panik nach Orson Welles Hörspiel  
Am 30. Oktober 1938 löste ein Rundfunk-Hörspiel Panik an der Ostküste der USA aus: Der junge Schauspieler und Regisseur Orson Welles hatte den Roman "Der Krieg der Welten" so lebensecht inszeniert, dass die meisten Hörer glaubten, es handle sich um eine echte Reportage über die Landung von Außerirdischen in den USA.

Mehr zum Thema

1976: Großdemonstration in Brokdorf 1957: Erste atomare Kettenreaktion in der BRD  
1871: Paul Ambroise Valéry
1932: Louis Malle
1933: Johanna von Koczian
Alle Geburtstage
1905: Erstes Parlament in Russland
1947: GATT-Abkommen unterzeichnet
1985: Deutsche Astronauten im All
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
21.11.2017 Angela Merkel denkt nicht an Rücktritt
Wie geht es weiter in Deutschland? Das ist die zentrale Frage nach den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen. Im Fall von Neuwahlen erklärte sich Merkel zu einer erneuten Kandidatur bereit.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält.
  > Ezra Pound
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt der letzte Film von Louis Malle?
  "Vanya auf der 42. Straße"
  "Eine Komödie im Mai"
  "Verhängnis"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße