Kalenderblatt dw.com
1879: Einstein geboren  
Er erhielt 1921 den Nobelpreis für Physik. Im nationalsozialistischen Deutschland wurde er auf Grund seiner jüdischen Herkunft angefeindet. 1933 siedelte er in die USA über, wo er 1955 starb. Am 14. März 1879 wurde Albert Einstein in Ulm geboren.

Mehr zum Thema

1960: Erster deutsch-israelischer Gipfel 1892: Erster deutscher Gewerkschaftskongress  
1854: Paul Ehrlich
1930: Helga Feddersen
1941: Wolfgang Petersen
Alle Geburtstage
1739: "Bauernlegen" verboten
1989: Kanzlerlimousine kehrt zurück
1994: Apple stellte Power-PC vor
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
21.9.2018 ARD-Deutschlandtrend: AfD erstmals zweitstärkste Partei
Die rechtspopulistische "Alternative für Deutschland" befindet sich weiter im Aufwind. Laut ARD-Deutschlandtrend würden aktuell 18 Prozent der Bundesbürger AfD wählen. CDU/CSU und SPD verlieren, FDP und Grüne legen zu.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist.
  > Johann Strauß
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher der folgenden Schauspieler spielte nicht in Petersens "Das Boot" mit?
  Heinz Hoenig
  Robert Atzorn
  Jürgen Prochnow