Kalenderblatt dw.com
1971: Transitabkommen unterzeichnet  
Die Staatssekretäre der BRD und der DDR einigten sich in Bonn auf ein Transitabkommen, das Reiseerleichterungen zwischen Westdeutschland und West-Berlin bringen sollte. Allerdings galten die neuen Regelungen nur für Bundesbürger, nicht für die Bürger der DDR.

Mehr zum Thema

1833: Kaspar Hauser stirbt 1903: Erste Motorflüge  
1770: Ludwig van Beethoven
1930: Armin Mueller-Stahl
1975: Milla Jovovich
Alle Geburtstage
1961: Neue Gedächtniskirche
1993: Deutsche Bahn AG gegründet
1999: Notstand in Venezuela
Alle Gedenktage
News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages
18.7.2018 Trump bemüht sich um Schadensbegrenzung
Das war dann wohl doch mehr Kritik und Häme als Donald Trump ertragen konnte. Der Präsident rudert nach dem US-Russland-Gipfel zurück und bekennt sich zu den eigenen Geheimdiensten. Schuld war angeblich die Grammatik.
Mehr zum Thema
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Niemand auf der Welt bekommt soviel Dummes zu hören, wie Bilder in einem Museum.
  > Jules Alfred Huot de Goncourt
> RSS Feed
  > Hilfe
Wen löste Klaus Kinkel als Außenminister ab?
  Volker Rühe
  Walter Scheel
  Hans-Dietrich Genscher
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße