Kalenderblatt dw.com
John Waters 1946: John Waters Jack Nicholson 1937: Jack Nicholson
Dieter Kronzucker 1936: Dieter Kronzucker Harald Leipnitz 1926: Harald Leipnitz
Yehudi Menuhin 1916: Yehudi Menuhin J. R. Oppenheimer 1904: J. R. Oppenheimer
Wladimir I. Lenin 1870: Wladimir I. Lenin Isabella I. 1451: Isabella I.
22.4.1946: John Waters
US-amerikanischer Regisseur und Produzent. Nachdem Waters seine Highschool-Jahre dem Studium von Sex- und Horrorfilmen gewidmet hatte, wurde er für seine ersten Kinofilme wie "Mondo Trasho" (1969) oder "Pink Flamingos" (1972) von der Kritik als "abscheulich, dumm und widerwärtig" zerrissen. In den meisten Filmen übernahm der Transvestit Divine, den Waters aus der Schulzeit kannte, tragende Rollen und verhalf den Filmen zu Kultstatus. Mit seinem Film "Polyester" von 1980 hatte der "Prince of Puke", so Waters über sich selbst, seinen ersten kommerziellen Erfolg. Filme wie "Hairspray" (1988) und "Cry Baby" (1990) knüpften an den Erfolg an und machten den Regisseur über seine Fangemeinde hinaus beliebt.
us.imdb.com/name/nm0000691/...
Die Webpage der "Internet Movie Database" informiert umfassend über Waters.
(Englisch)
www.prisma-online.de/express/person.html...
Eine Seite zu Leben und Werk von John Waters.
22.4.1937: Jack Nicholson
US-amerikanischer Schauspieler. Nicholson erhielt mit seiner Oscar gekrönten Rolle in Milos Formans "Einer flog über das Kuckucksnest” (1975) den Ruf, einer der wandlungsfähigsten Darsteller in Hollywood zu sein. Seither gehört er zu den Stars der Filmfabrik. Außerdem erhielt er einen Oscar für seine Nebenrolle in "Zeit der Zärtlichkeit" (1983) und die Hauptrolle in "Besser geht's nicht" (1997). Neben diesen drei Oscars war er für acht Oscars nominiert. Nicholson betätigte sich auch als Regisseur - sein Debüt "The Two Jakes” (1990) wurde jedoch ein Flop.
us.imdb.com/Name?Nicholson,+Jack...
Die Website der "Internet Movie Database" bietet eine Bildergalerie und Filmografie von Jack Nicholson.
(Englisch)
www.prisma-online.de/tv/person.html?pid=...
Die Webpage von "prisma-online" mit einer verlinkten Biografie Nicholsons.
22.4.1936: Dieter Kronzucker
Deutscher Journalist. Kronzucker gehört seit den frühen 1960er Jahren zu den engagierten deutschen Fernsehjournalisten und Auslandskorrespondenten. Er berichtete u.a. über den Krieg in Vietnam und die Situation in Lateinamerika. Der "Fall Kronzucker" ging 1980 durch die Weltpresse, als, kurz bevor er eine Stellung als ZDF-Korrespondent in Washington antrat, in Italien seine zwei Töchter und ein Neffe entführt wurden. Mitte der 1980er veröffentlichte er die Bücher "Unser Amerika" und "Kuba aus der Klemme" und verabschiedete sich 1988 von der ZDF-Nachrichtensendung "heute journal". Als Chefredakteur der ZDF-Reihe "Abenteuer und Legenden" kehrte er zum Fernsehen zurück.
www.hff-muc.de/studium/8/1/cv/index.html...
Eine kurze Biografie Kronzuckers auf den Seiten der Hochschule für Fernsehen und Film München.
www.djfl.de/entertainment/stars/d/dieter...
Ein Interview mit Dieter Kronzucker zu seiner Sendung "SPOT - Das Magazin".
22.4.1926: Harald Leipnitz (†21.11.2000)
Deutscher Schauspieler. Harald Leipnitz wurde in Wuppertal geboren. Er entstammte einer Handwerker-Familie. Bekannt wurde Leipnitz in den 1960ern durch seine Rollen in Unterhaltungs-Filmen wie "Die endlose Nacht" (1962), "Winnetou und sein Freund Old Firehand" (1965) und durch Fernsehauftritte in "Die Schlinge" (1964). Harald Leipnitz zog es neben zahlreichen Rollen in Fernseh-Produktionen ("Die Verhandlung ist eröffnet", 1977) auf die Theaterbühne zurück, wo er auch Regie führte, beispielsweise in Shaws "Helden" oder "Der Widerspenstigen Zähmung" von Shakespeare. Sein letztes großes TV-Projekt war die Serie "Der Tüftler" (1988), wo er an der Seite von Georg Thomalla spielte.
www.prisma-online.de/tv/person.html?pid=...
Ein Porträt des Schauspielers.
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Sage mir, wer dich lobt, und ich sage dir, worin dein Fehler besteht.
  > Wladimir I. Lenin
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann fanden in Athen die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit statt?
  1896
  1880
  1902
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße