Kalenderblatt dw.com
Royales Jubiläum 2000: Royales Jubiläum Stopp im Abtreibungsrecht 1992: Stopp im Abtreibungsrecht
Bombenanschlag auf Zug 1974: Bombenanschlag auf Zug Diktatur in Griechenland 1936: Diktatur in Griechenland
Umstrittene Meinung 1931: Umstrittene Meinung Jungferninseln US-Territorium 1916: Jungferninseln US-Territorium
Der 1914: Der "Burgfriede" Briten auf Gibraltar 1704: Briten auf Gibraltar
4.8.2000: Royales Jubiläum
Die Mutter von Königin Elizabeth II. feierte ihren 100. Geburtstag – als erste Angehörige der königlichen Familie erreichte die frühere Regentin dieses hohe Alter. 1937 hatte sie zusammen mit ihrem Mann George VI. den englischen Thron bestiegen. Nach dessen Tod im Jahr 1952 gab sie die Regentschaft an ihre älteste Tochter Elizabeth II. ab. Sie führte ihre königlichen Pflichten aber weiter, darunter 40 offizielle Staatsbesuche. Sie war Schirmherrin und Präsidentin von ungefähr 350 Organisationen und Ehrenoffizier zahlreicher Regimenter. Des Weiteren besaß sie Ehrendoktorwürden vieler Universitäten und war 25 Jahre lang Kanzlerin der Universität von London. Bis ins hohe Alter nahm sie aktiv am öffentlichen Leben teil. Queen Mother verstarb im März 2002.
news.bbc.co.uk/onthisday/hi/dates/storie...
Ein Eintrag bei der "BBC" zu Queen Mothers 100. Geburtstag.
(Englisch)
www.royal.gov.uk/output/Page1.asp...
Die offizielle Homepage der britischen Monarchie.
(Englisch)
4.8.1992: Stopp im Abtreibungsrecht
Das Bundesverfassungsgericht stoppte auf Antrag des Landes Bayern und 247 CDU/CSU-Abgeordneten das Inkrafttreten des neuen Abtreibungsgesetzes per einstweiliger Verfügung. Das Gesetz war am 26. Juni verabschiedet worden und sah eine Fristenlösung mit Beratungspflicht vor. 1993 erklärten die Karlsruher Richter das Fristenmodell in wesentlichen Teilen für verfassungswidrig. In einer Übergangsregelung wurde festgelegt, dass Abtreibungen im Grundsatz zwar rechtswidrig seien, in der Regel aber straffrei bleiben sollten. 1995 beschloss der Bundestag ein neues Abtreibungsrecht. Abbrüche bleiben seither innerhalb der ersten zwölf Wochen straffrei, wenn die Frau eine Beratung nachweisen kann.
rhein-zeitung.de/on/98/10/27/topnews/bay...
Zur Geschichte des Abtreibungsrechts in Deutschland.
4.8.1974: Bombenanschlag auf Zug
Bei der Explosion einer Bombe im "Italicus"-Express auf der Strecke Florenz-Bologna wurden zwölf Fahrgäste getötet und 48 verletzt. Die rechtsextremistische Terrorgruppe "Ordine Nero" war für den Anschlag verantwortlich. Zwei Neofaschisten wurden zu lebenslanger Haft verurteilt, die Urteile wurden aber 1986 annulliert. In den 1970er und 1980er Jahren wurde Italien von Dutzenden von Anschlägen von rechts und links erschüttert. Unter den an den Anschlägen beteiligten Kräften sollen sich der italienische und US-amerikanische Geheimdienst, die NATO-Terrorgruppe "Gladio", Neofaschisten, Mitglieder der Geheim-Loge "P2" und Teile des italienischen Staatsapparates befunden haben.
www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/11217/...
Ein kritischer Artikel zur Linken und Rechten in Italien auf den Seiten von "Telepolis".
4.8.1936: Diktatur in Griechenland
Durch einen Staatsstreich in Griechenland löste der Ministerpräsident und General Joannis Metaxas (1871-1941) das griechische Parlament auf und rief die Diktatur aus. König Georg II. erteilte seine Zustimmung. Metaxas verhängte das Kriegsrecht und setzt eine strenge Pressezensur durch. Außerdem verbot er alle politischen Parteien, ging gegen Gewerkschaften vor und duldete keinerlei Opposition. Aufgrund der Bedrohung, die 1939 von der italienischen Besetzung Albaniens ausging, übernahmen Frankreich und Großbritannien die Garantie für die Sicherheit Griechenlands. Ein italienischer Angriff im Oktober 1940 konnte abgewehrt werden, im Januar 1941 starb Metaxas, im April wurde das Land von deutschen Truppen besetzt.
www.spartacus.schoolnet.co.uk/GREmetaxas...
Ein verlinkte Biografie von General Joannis Metaxas.
(Englisch)
http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/...
Ausführliche Seiten zu Griechenland auf den Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der letzte Ernst aller Dinge ist heiter.
  > René Schickele
> RSS Feed
  > Hilfe
In welchem Jahr wurde Gibraltar britische Kronkolonie?
  1830
  1704
  1713
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße