Kalenderblatt dw.com
Ölboykott der Opec-Staaten 1973: Ölboykott der Opec-Staaten Johannes XXIII. Papst 1958: Johannes XXIII. Papst
1958: "Krapp's Last Tape" Italien griff Griechenland an 1940: Italien griff Griechenland an
Tschechoslowakei wurde Republik 1918: Tschechoslowakei wurde Republik Stanley traf Livingstone 1871: Stanley traf Livingstone
Constantins Sieg über Maxentius 312: Constantins Sieg über Maxentius
28.10.1973: Ölboykott der Opec-Staaten
Insgesamt nun neun arabische Ölförderländer begannen einen Ölausfuhrstopp gegenüber den USA und den Niederlanden und eine auf 75% verringerte Ausfuhr in andere Länder. Die betroffenen Staaten sollten die arabische Forderung nach dem Abzug Israels aus den seit 1967 besetzten Gebieten unterstützen. Als Sofortmaßnahme erließ die deutsche Regierung eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen, setzte Höchstabgabemengen pro Auto fest und verbot das Tanken von Benzin in Kanistern. Vorübergehend wurde ein "Sonntags-Fahrverbot" eingeführt, das aber nach vier autofreien Sonntagen wieder aufgehoben wurde. Die Ölkrise war einer der Hauptfaktoren für die schwerste Wirtschaftskrise der westlichen Industriestaaten nach dem Zweiten Weltkrieg.
www.dhm.de/lemo/html/DasGeteilteDeutschl...
Das "Deutsche Historische Museum" mit einem Überblick zur Ölkrise von 1973.
www.lpb.bwue.de/aktuell/bis/3_98/bis983d...
Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg mit einer Arbeit über die Rolle des Erdöls für die Politik im Vorderen Orient.
28.10.1958: Johannes XXIII. Papst
Angelo Giuseppe Roncalli wurde als Johannes XXIII. zum Papst gewählt. 1962 eröffnete er das 2. Vatikanische Konzil. Damit sollte die römisch-katholische Kirche durch Modernisierung in Lehre und Organisation reformiert und die Begegnung der getrennten christlichen Kirchen sowie der Dialog mit anderen Religionen gefördert werden. Ein weiterer wichtiger Beitrag zur Kirchenreform waren seine sieben Enzykliken, vor allem "Mater et Magistra" (1961) zur katholischen Soziallehre und "Pacem in Terris" (1963), in der er zur internationalen Zusammenarbeit für Frieden und Gerechtigkeit aufforderte. Auch in der internationalen Politik wirkte er ausgleichend und traf mit führenden Vertretern der Großmächte zusammen.
www.heiligenlexikon.de/BiographienJ/Joha...
Das "Ökumenische Heiligenlexikon" mit einer Biografie des Papstes.
www.ruf.uni-freiburg.de/theologie/forsch...
Universität Freiburg mit den Sozialenzykliken der Päpste, darunter "Mater et magistra" und "Pacem in terris".
28.10.1958: "Krapp's Last Tape"
In London wurde "Krapp's Last Tape" ("Das letzte Band") des irischen Dramatikers Samuel Beckett uraufgeführt. Mit diesem Einpersonenstück um einen alten einsamen Mann, der alte Tonbandaufzeichnungen abhört und kommentiert, schuf Samuel Beckett eine der großen Altmännerrollen des Theaters. Krapp spielt sich das Band vor, das vor Jahrzehnten seinen 39. Geburtstag festhielt. Auch damals hatte er sich mit einem Tonband konfrontiert - dem Geburtstagseindruck des Zwanzigjährigen. Krapp weiß, dass seine besten Jahre vorbei sind, und er wünscht sie sich nicht zurück. Am Ende steht er bewegungslos vor dem Tonbandgerät und starrt vor sich hin, während das letzte, leere Band weiterläuft.
www.bautz.de/bbkl/b/beckett_s.shtml...
Das "Biographisch-Bibliographische Kirchenlexikon" mit einer Biografie des Autors.
beckett.english.ucsb.edu/...
"The Samuel Beckett Endpage" bietet unter anderem biografische und bibliografische Angaben, eine Bildergalerie sowie weiterführende Links.
(Englisch)
28.10.1940: Italien griff Griechenland an
Italien erklärte Griechenland den Krieg und eröffnete von Albanien aus eine Offensive. Zuerst konnten griechische Truppen den Angriff der Italiener mit Hilfe britischer Einheiten nicht nur abwehren, sondern sie besetzten sogar ein Drittel von Albanien. Im Frühjahr 1941 griffen deutsche Truppen Griechenland an und stellten es unter italienische Militärverwaltung. Die jüdische Bevölkerung des Landes wurde in Konzentrationslager deportiert und ermordet. Auch an der Zivilbevölkerung wurden grausame Massaker verübt. 1941 brach eine Hungersnot aus, bei der allein im Großraum Athen fast 100.000 Menschen verhungerten. 1944 wurde Griechenland von den Alliierten befreit.
www.dhm.de/lemo/html/wk2/index.html...
Die Seiten des "Deutschen Historischen Museums" mit ausführlichen Artikeln zum Zweiten Weltkrieg.
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Die ewige Liebe ist für vierzehn Tage gar nicht so schlecht.
  > Julia Roberts
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie begrüßte Stanley den verschollen geglaubten Entdeckungsreisenden Livingston?
  "Nice to meet you"
  "Hi"
  "Dr. Livingstone, I presume"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße