Kalenderblatt dw.com
Demonstrationen gegen Ceausescu 1989: Demonstrationen gegen Ceausescu Gemini-Projekt erfolgreich 1965: Gemini-Projekt erfolgreich
Marshallplan sicherte Wiederaufbau 1949: Marshallplan sicherte Wiederaufbau Deutscher Künstlerbund 1903: Deutscher Künstlerbund
Sitting Bull 1890: Sitting Bull "auf der Flucht" erschossen Beisetzung Napoleons I. im Invalidendom 1840: Beisetzung Napoleons I. im Invalidendom
1791: "Bill of Rights" verabschiedet
15.12.1989: Demonstrationen gegen Ceausescu
In Temeswar (Timisoara), der größten Stadt im rumänischen Banat, begannen Demonstrationen gegen das Regime von Staats- und Parteichef Nicolae Ceausescu, die sich in den folgenden Tagen auf das ganze Land ausweiteten und am 21. Dezember schließlich Bukarest erreichten. Die Armee stellte sich auf die Seite der Bevölkerung, der Staatschef wurde gestürzt und floh gemeinsam mit seiner Frau Elena aus der Hauptstadt. Doch bereits am darauf folgenden Tag wurde das Ehepaar außerhalb von Bukarest festgenommen. Am 25. 12. wurden Ceausescu und seine Frau von einem Militärtribunal zum Tode verurteilt und sofort hingerichtet.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Rumänien auf den Seiten des Auswärtigen Amtes der bundesrepublik Deutschland.
15.12.1965: Gemini-Projekt erfolgreich
Eigentlich hätte es schon am 12. Dezember zu der ungewöhnlichen Begegnung zwischen den beiden Raumkapseln Gemini VI-A und VII kommen sollen. Doch ein technisches Problem im Raketensystem verschob den Start der Gemini VI-A um drei Tage. Am frühen Morgen des 15. Dezember war es endlich so weit: Der Start gelang, und in mehreren Stunden des Manövrierens näherten sich die beiden Kapseln bis auf einen halben Meter an. Bereits am nächsten Tag landete Gemini VI-A wieder auf der Erde. Gemini VII war schon am 4. Dezember für eine 14-tägige Mission ins All geschossen worden und kehrte planmäßig zurück. Mit der gelungenen Mission konnte die USA einen Vorteil gegenüber der UdSSR in der technischen Beherrschung des Weltraums erringen.
de.wikipedia.org/wiki/Gemini-Projekt...
Die Seiten von "Wikipedia.de" mit einem Eintrag zum Gemini-Prjekt.
www.astronautix.com/...
Eine ausführliche Linksammlung zur Raumfahrt im Allgemeinen auf den Seiten der "Encyclopedia Astronautica".
(Englisch)
15.12.1949: Marshallplan sicherte Wiederaufbau
Die Bundesrepublik Deutschland trat dem Marshallplan bei. Bundeskanzler Konrad Adenauer und der US-amerikanische Hohe Kommissar John McCloy unterzeichneten das Abkommen. Der Marshallplan war am 3. April 1948 nach einem Entwurf des damaligen US-amerikanischen Außenministers Marshall vom US-amerikanischen Kongress verabschiedet worden. Die europäischen Partnerländer der USA traten ihm nacheinander bei. Der Plan sah Sachlieferungen und Kredite vor. In den europäischen Ländern wurden die Gegenwerte für die empfangenen Hilfen in inländischer Währung auf Konten der jeweiligen Zentralbank gezahlt. So entstanden Fonds, die für den Wiederaufbau der Volkswirtschaften nach dem Zweiten Weltkrieg genutzt wurden.
www.dhm.de/lemo/html/Nachkriegsjahre/Wie...
Eine Zusammenfassung des Marshallplans auf den Seiten des "Deutschen Historischen Museums".
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
Die Seiten von "kalenderblatt.de" mit dem Eintrag zum 5.6.1947: "Marshallplan verkündet". Mit Audio und weiterführenden Links.
15.12.1903: Deutscher Künstlerbund
Mitglieder der Berliner Secession gründeten den Deutschen Künstlerbund mit Graf Leopold von Kalckreuth (1855-1928) als Präsidenten. Max Liebermann (1847-1935) und Udo Kessler wurden zu seinen Vertretern ernannt. Der Zusammenschluss aus Kunstschaffenden und Kunstfreunden wollte sich vereint gegen die kaiserliche Zensur einzelner Gemälde wehren: Kaiser Wilhelm II. hatte der Berliner Kunstausstellung verboten, ein Gemälde des Malers Walter Leistikow (1865-1908) anzukaufen. Der Künstlerbund förderte die zeitgenössische moderne Kunst und initiierte Austellungen. Nach seiner Auflösung 1933 wurde er 1951 neu gegründet.
www.kuenstlerbund.de/...
Die Homepage des Deutschen Künstlerbundes.
www.dhm.de/lemo/html/1903/...
Die Chronik des Jahres 1903 skizziert die historischen und kulturellen Ereignisse während der Gründung des Künstlerbundes.
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn man vor dem Abgrund steht, dann ist der Rückschritt ein Fortschritt.
  > Friedensreich Hundertwasser
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher römische Kaiser ließ seine Mutter ermorden?
  Nero
  Caligula
  Augustus
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße