Kalenderblatt dw.com
18.2.1960: Gold für Ski-As Georg Thoma
Olympia-Gold für Georg Thoma! Der Postbote aus dem Schwarzwald siegte in der Nordischen Kombination: Das war so unglaublich, dass selbst Thoma zunächst annahm, die Schiedsrichter hätten sich verrechnet.
18.2.1943: Goebbels-Rede im Sportpalast
Am 18. Februar 1943 rief der NS-Propagandaminister Joseph Goebbels in seiner Rede im Berliner Sportpalast zum "Totalen Krieg" auf. Die Rede löste bei den Zuhörern im Saal begeisterten Jubel aus. Sie wurde auch im Rundfunk übertragen. Sie bewegte viele Deutsche dazu, ihre letzten Kräfte für den Krieg zu mobilisieren und an einen "Endsieg" zu glauben.
18.2.1919: Schwarz-Rot-Gold
Der Staatenausschuss der Weimarer Nationalversammlung beschloss die Farben der deutschen Nationalflagge: Schwarz-Rot-Gold. Die neuen Nationalfarben entsprechen der Farbkombination der Uniformen des Lützowschen Freikorps im Befreiungskrieg gegen Napoleon.
18.2.1911: Die erste Luftpost
Am 18. Februar 1911 wurde zum ersten Mal Post mit einem Flugzeug befördert. Der französische Pilot Henri Pecquet transportierte in Indien 6000 Briefe und Postkarten mit seinem Doppeldecker von Allahabad ins acht Kilometer entfernte Naini.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Freiheit ist dazu da, jemanden zu befreien.
  > Toni Morrison
> RSS Feed
  > Hilfe
Eine ihrer Ausstellungen trug den Titel: "Have You Seen the Horizon Lately?" Wie heißt die Künstlerin?
  Jenny Holzer
  Yoko Ono
  Annie Leibovitz
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße