Kalenderblatt dw.com
20.3.1993: Henry Maske Weltmeister
Sein Sieg führte zur Renaissance des Boxsports in Deutschland: Der deutsche Boxer "Gentleman" Henry Maske schlug den seit 1987 amtierenden Titelverteidiger Charles Williams nach zwölf Runden und wurde neuer Weltmeister im Halbschwergewicht.
20.3.1969: John Lennon und Yoko Ono heiraten
Eine Heirat, die Populär-Geschichte macht: Am 20. März 1969 heiraten John Lennon und Yoko Ono.
20.3.1965: "Satchmo" in Ostberlin
Am 20. März 1965 begeisterte der US-amerikanische Jazztrompeter Louis Armstrong 3000 Zuhörer im ausverkauften "Friedrichstadt-Palast" in Ostberlin. "Satchmo" war der erste bedeutende US-amerikanische Showstar, der in der DDR auftrat.
20.3.1925: Chiang Kai-shek an der Macht
Am 20. März 1925 übernahm in China General Chiang Kai-shek die Führung der revolutionären Nationalpartei (Kuomintang). Sein Ziel war die Einigung des Landes unter Ausschluss der Kommunisten. Nachdem die Kommunisten in China die Macht übernommen hatten, floh Chiang Kai-shek mit den Resten seiner Truppe. Er gründete den nationalchinesischen Staat Taiwan.
20.3.1890: Bismarck tritt zurück
Die Ära des "Eisernen Kanzlers" Otto von Bismarck ging zu Ende: Kaiser Wilhelm II. nahm am 20. März 1890 Bismarcks Rücktrittsgesuch an. Die persönlichen und sachlichen Differenzen zwischen Kaiser und Kanzler waren unüberbrückbar geworden.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wir sind nichts; was wir suchen ist alles.
  > Friedrich Hölderlin
> RSS Feed
  > Hilfe
Welche Trophäe der Filmbranche entwarf die Bildhauerin Renée Sintenis?
  "Berlinale-Bär"
  "Goldene Europa"
  "Oscar"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße