Kalenderblatt dw.com
16.7.1990: Gorbatschow-Kohl Treffen
Die Lösung der Bündnisfrage sei der historische "Durchbruch im Kaukasus" gewesen, verkündete nicht nur Helmut Kohl später immer wieder. Am 16. Juli 1990 gaben Michail Gorbatschow und Helmut Kohl am Ende ihres Treffens im Kaukasus die Bedingungen für die deutsch-deutsche Wiedervereinigung bekannt.
16.7.1982: Startschuss für Kabelfernsehen
Am 16. Juli 1982 wurden die Verträge für ein Kabel-Fernsehprojekt unterzeichnet. Damit sollte ab 1983 zunächst in vier deutschen Großstädten und auf zwölf Kanälen eine neue Fernsehversorgung der Bevölkerung sichergestellt werden.
16.7.1918: Ermordung der Zarenfamilie
Am 16. Juli 1918 wurde der russische Zar Nikolaus II. mit seiner gesamten Familie in Jekaterinburg, dem heutigen Swerdlowsk, ermordet. Nach seiner Abdankung 1917 war er von den Bolschewisten zuerst verbannt und dann gefangengenommen worden. Mit dem Mord ging die 300-jährige Herrschaftsgeschichte der Zarenfamilie zu Ende.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Seit meiner Kindheit träume ich davon, den Nordpol zu erreichen, nun stehe ich auf dem Südpol.
  > Roald Amundsen
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer war der erste offiziell ernannte Generalsekretär der Vereinten Nationen?
  Trygve Lie
  Boutros Boutros-Ghali
  Javier Pérez de Cuéllar
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße