Kalenderblatt dw.com
4.9.1970: Allende gewählt
Am 4. September 1970 wurde zum ersten Mal in Lateinamerika ein linker Politiker auf demokratischem Wege zum Staatschef gewählt. Salvador Allende Gossens war Überraschungssieger bei den Präsidentschaftswahlen in Chile, nachdem er dem Land "Sozialismus in Freiheit" versprochen hatte. Allende wurde drei Jahre später vom Militär gestürzt.
4.9.1965: Ziehung der Lottozahlen in der ARD
"Der Aufsichtsbeamte hat sich vor der Ziehung von dem ordnungsgemäßen Zustand des Ziehungsgerätes und der 49 Kugeln überzeugt." Seit dem 4. September 1965 wird die Ziehung der Lottozahlen von der ARD übertragen.
4.9.1949: Paul Robeson-Konzert
Er war Sänger, Schauspieler, engagierter Friedenskämpfer und er war der Sohn eines entlaufenen Sklaven. Durch den Afroamerikaner Paul Robeson wurden Spirituals weltbekannt, seine Interpretation des "Othello" verhalf ihm zu Starruhm. Doch seine pro-sowjetische Haltung machte ihn zum Geächteten im eigenen Land.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn ich Narr genug wäre, noch an das Glück zu glauben, so würde ich es in der Gewohnheit suchen.
  > François René Vicomte de Chateaubriand
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann wurde Los Angeles gegründet?
  1874
  1781
  1901
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße