Kalenderblatt dw.com
6.11.1971: Die erste Greenpeace-Aktion
Es war die erste Großaktion von Greenpeace: Mit einer Fahrt zu den Aleuten versuchten die Umweltschutz-Aktivisten, einen unterirdischen Atombombentest der USA zu verhindern - vergeblich.
6.11.1948: Vernichtungsschlacht von Xuzhou
Die von Norden angreifenden kommunistischen Truppen unter Mao Tse Tung bekamen die Oberhand über die Kuomintang von Tschiang Kai-schek und stießen unaufhaltsam weiter nach Süden vor. In der Schlacht von Xuzhou gelang den Kommunisten ein vernichtender Schlag gegen die Nationalisten.
6.11.1928: Russische Kunstwerke in Berlin versteigert
Am 6. November 1928 kam es in Berlin zu heftigen Protesten von Exilrussen gegen das Auktionshaus Lempe, weil dieses Kunstschätze aus Leningrader Museen und aus russischen Schlössern versteigerte. Die Emigranten behaupteten, dass viele der versteigerten Objekte ihnen gehörten und von der jungen Sowjetunion widerrechtlich verkauft wurden.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Man ist nie so sehr bei sich, als wenn man sich verliert.
  > Robert Musil
> RSS Feed
  > Hilfe
In welchem Jahr wurde das Saxophon patentiert?
  1879
  1812
  1846
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße