Kalenderblatt dw.com
13.11.1994: Michael Schumacher: Formel-I-Weltmeister
Nach der 36. Runde in Adelaide war die Sensation perfekt: Der 25-jährige Kerpener Michael Schumacher war Formel-I-Weltmeister. Er holte damit zum ersten Mal den Titel nach Deutschland.
13.11.1974: Arafat vor der UNO
Am 13. November 1974 trat der Chef der Palästinensischen Befreiungs-Organisation (PLO), Jassir Arafat, zum ersten Mal vor die Vollversammlung der Vereinten Nationen und forderte deren Delegierten auf, seinem Volk zur Erlangung eines unabhängigen Staates zu verhelfen.
13.11.1943: Bernstein in der Carnegie Hall
Ein Sonntagskonzert der Philharmoniker in der New Yorker Carnegie Hall - der Gastdirigent war erkrankt und statt seiner betrat der 25-jährige Leonard Bernstein das Podium. Einige Zuschauer verließen noch vor Konzertbeginn den Saal, doch die geblieben waren, erlebten ein Stück US-amerikanische Musikgeschichte.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Liebe und tu, was du willst.
  > Augustinus Aurelius
> RSS Feed
  > Hilfe
Welches skandinavische Land ist nicht Mitglied der Europäischen Union?
  Finnland
  Schweden
  Norwegen
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße