Kalenderblatt dw.com
8.1.1959: De Gaulle wird Präsident
General Charles de Gaulle übernahm in Frankreich das Amt des Staatspräsidenten der "Fünften Republik". Die Vorgängerrepublik war unter anderem an den Folgen des Algerienkrieges gescheitert, vor diesem Hintergrund hatte er sich weitreichende Machtbefugnisse für sein neues Amt einräumen lassen.
8.1.1950: BHE gegründet
Am 8. Januar 1950 wurde in Schleswig-Holstein der "Block der Heimatvertriebenen und Entrechteten" (BHE) gegründet. Der BHE setzte sich in der jungen Bundesrepublik vor allem für die rund zehn Mio. Flüchtlinge und Vertriebenen aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten ein.
8.1.1909: Willy Millowitsch geboren
Willy Millowitsch, einer der beliebtesten deutschen Volksschauspieler des 20. Jahrhunderts wurde am 8. Januar in Köln geboren - ein Kölner mit Leib und Seele, gleichwohl von preußischer Disziplin und unbeugsamem Pflichtbewusstsein.
8.1.1297: Begründung der Grimaldi-Dynastie
In der stürmischen Nacht des 8. Januar 1297 eroberte Francisco Grimaldi die Burg Monaco - der Grundstein des Hauses Grimaldi auf dem steilen Felsen am Mittelmeer war gelegt.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Im Grunde genommen bewegen nur zwei Fragen die Menschen: Wie hat alles angefangen und wie wird alles enden?
  > Stephen Hawking
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher der folgenden James Bond-Soundtracks stammt nicht von Shirley Bassey?
  "Licence To Kill"
  "Moonraker"
  "Diamonds Are Forever"