Kalenderblatt dw.com
25.1.1971: Idi Amin putscht
Am 25. Januar 1971 putschte sich in Uganda General Idi Amin Dada an die Macht. Er errichtete binnen kürzester Zeit eine Schreckensherrschaft, unter der zunächst die indische Minderheit enteignet und vertrieben, schließlich auch politische Gegner verfolgt und ermordet wurden.
25.1.1949: Comecon gegründet
Am 25. Januar 1949 gründeten die Sowjetunion, Bulgarien, Polen, Rumänien, Ungarn und die CSSR in Moskau das "Council for Mutual Economic Assistance" (Comecon). Dieser "Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe" sollte die Antwort Osteuropas auf den im Westen angelaufenen Marshallplan sein.
25.1.1924: Erste Olympische Winterspiele
Im französischen Kurort Chamonix fand die Internationale Wintersportwoche statt. Diese Sportveranstaltung stand schon unter dem Patronat des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) - 1925 wurde die Wintersportwoche dann offiziell vom IOC anerkannt.
25.1.1878: "Das Fräulein vom Amt"
Am 25. Januar 1878 wurde in den USA, im Bundesstaat Connecticut, das weltweit erste Fernsprech-Vermittlungsamt in Betrieb genommen: Ein wichtiger Schritt in Richtung auf eine allgemeine Verbreitung und Nutzung des Telefons.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Es gibt nur ein Tempo und das ist das richtige.
  > Johann Joseph von Görres
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann heirateten Prinzessin Victoria und Kronprinz Friedrich Wilhelm?
  1813
  1858
  1887
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße