Kalenderblatt dw.com
26.1.1950: Indien erhält Verfassung
Seit 1947 war Indien unabhängig, nun wurde die Republik ausgerufen und die Verfassung trat in Kraft. Damit vollendete Indien seine Unabhängigkeit gegenüber der Kolonialmacht Großbritannien.
26.1.1911: Uraufführung vom "Rosenkavalier"
Eine Hommage an das Wien zur Zeit Kaiserin Maria-Theresias hat am 26. Januar 1911 in Dresden Premiere. Richard Strauss vertonte eine federleichte Rokoko-Liebesgeschichte aus der Feder von Hugo von Hofmannsthal: "Der Rosenkavalier".
26.1.1790: "Così fan tutte"
Mozarts "Don Giovanni" und "Die Hochzeit des Figaro" waren in Wien durchgefallen - freundlicher vom Publikum aufgenommen wurde hingegen die Uraufführung seiner Oper "Così fan tutte" am 26. Januar 1790.
26.1.1788: Australien wird Kolonie
Großbritannien hatte Australien acht Jahre zuvor "in Besitz genommen" - am 26. Januar 1788 begannen die Briten in Australien an der Stelle des heutigen Sydney eine Sträflingskolonie einzurichten: Damit waren die Sträflinge die ersten "Siedler" in der neuen Kolonie.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der Glaube an Vorurteile gilt in der Welt als gesunder Menschenverstand.
  > Claude Adrien Helvétius
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie viele Pfadfinder sind heute weltweit organisiert?
  25 Millionen
  5 Millionen
  15 Millionen