Kalenderblatt dw.com
11.2.1990: Nelson Mandela frei
Am 11. Februar 1990 wurde Nelson Mandela frei gelassen. Der Führer des "Afrikanischen National-Kongresses" (ANC) hatte 27 Jahre im Gefängnis verbracht, weil er sich unbeirrt gegen das Apartheid-Regime in Südafrika eingesetzt hatte.
11.2.1986: Letzter Agentenaustausch auf der Glienicker Brücke
Die Glienicker Brücke zwischen Berlin und Potsdam: Am 11. Februar 1986 findet hier der letzte Agentenaustausch zwischen den USA und der Sowjetunion im Kalten Krieg statt.
11.2.1975: Thatcher Vorsitzende der Tories
Am 11. Februar 1975 wurde die Chemikerin Margaret Thatcher zur Parteichefin der britischen Konservativen gewählt. Nicht nur die Labour-Regierung spottete, auch so mancher Tory: Eine Frau an der Spitze - das konnte nicht gut gehen. Aber sie sollte es allen Zweiflern zeigen.
11.2.1967: Erstflug des Senkrechtstarters Do 31
Was, wenn Jets unabhängig von langen Landebahnen würden? Tolle Idee, dachten sich die Militärs. Dornier hatten da schon etwas in der Schublade: Das VTOL-Flugzeug (Vertical Take-Off and Landing) Do-31. Der deutsche Jet war ausgereift, zu ausgereift.
11.2.1919: Friedrich Ebert Reichspräsident
Mit überwältigender Mehrheit wurde der Sozialdemokrat Friedrich Ebert, bisheriger Vorsitzender des "Rats der Volksbeauftragten" zum ersten Reichspräsidenten der Weimarer Republik gewählt.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der Mensch, das sonderbare Wesen: mit den Füßen im Schlamm, mit dem Kopf in den Sternen.
  > Else Lasker-Schüler
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt Else Lasker-Schülers Lyrikband von 1943?
  "Mein blaues Klavier"
  "Alle meine Farben"
  "Mein grünes Sofa"