Kalenderblatt dw.com
17.4.1979: Erste Ausgabe der "taz" erscheint
In West-Berlin erschien die erste Ausgabe der "tageszeitung" (taz). Mit einer Anfangsauflage von 30.000 Exemplaren sagte sie als linke Alternative der "bürgerlichen Presse" den Kampf an.
17.4.1961: Schweinebucht
Am 17. April 1961 versuchten bewaffnete Exilkubaner mit Hilfe der CIA eine Invasion auf Kuba. Sie hatten sich die Unterstützung desertierender kubanischer Truppen erhofft. Die aber blieb aus. Die Invasion in der Schweinebucht scheiterte und wurde zu einer internationalen Blamage für die USA.
17.4.1895: Frieden von Shimonoseki
Am 17. April 1895 wurde der Friedensvertrag von Shimonoseki unterzeichnet, mit dem der chinesisch-japanische Krieg beendet wurde. Ein Vertrag, mit dem die Siegesmacht Japan das politisch marode Kaiserreich China in die Knie zwang. Peking verlor nicht nur Korea, sondern erklärte sich auch bereit, Taiwan und weitere Inseln an Japan abzutreten.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ratschläge sind wie abgetragene Kleider: Man benützt sie ungern, auch wenn sie passen.
  > Thornton Wilder
> RSS Feed
  > Hilfe
Wo fand die erste Weltausstellung nach dem Zweiten Weltkrieg statt?
  Hannover
  Paris
  Brüssel
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße