Kalenderblatt dw.com
12.6.1990: Russland erklärt Souveränität
Am 12. Juni 1990 erklärte Russland seine Unabhängigkeit von der UdSSR und wurde so ein souveräner Staat. Der Kongress der Volksdeputierten hatte für die Souveränitätserklärung gestimmt. Mit diesem Schritt beschleunigte Russland den Zusammenbruch der Sowjetunion. Der 12. Juni, der Tag der Unabhängigkeit, ist der Staatsfeiertag der Russischen Föderation.
12.6.1964: Lebenslänglich für Mandela
Am 12. Juni 1964 wurde Nelson Mandela, der Führer des damals illegalen "African National Congress", zusammen mit sieben Mitangeklagten wegen Subversion und Sabotage zu lebenslänglicher Haft verurteilt – bis 1990 sollte er in Haft bleiben.
12.6.1886: Gefangennahme Ludwigs II.
Am 12. Juni 1886 wurde der bayerische König Ludwig II. von einer Regierungskommission gefangengenommen, nachdem ihn ein Ärztegremium zuvor für unheilbar geisteskrank erklärt und entmündigt hatte. Am Abend des folgenden Tages ertrank Ludwig II. unter mysteriösen Umständen im Starnberger See.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Einfach unglücklich sein genügt nicht, du musst auch wissen wie.
  > Djuna Barnes
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer spielte die Cleopatra im gleichnamigen Film von 1963?
  Uschi Glas
  Ingrid Bergman
  Liz Taylor
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße