Kalenderblatt dw.com
4.7.1954: Deutschland gewinnt die Fußball-WM
Unfassbares war am 4. Juli 1954 im Berner Wankdorfstadion geschehen. Vier Jahre und 33 Tage lang war Ungarns Fußball-Wunder-Team nicht mehr besiegt worden - und dann das: Deutschland schlug Ungarn mit 3:2 im WM-Finale.
4.7.1913: PVC patentiert
Am 4. Juli 1913 erhielt der deutsche Chemiker Fritz Klatte ein Patent auf die Herstellung von Polyvinylchlorid (PVC). Es sollten jedoch zehn Jahre vergehen, bevor mit der Produktion dieses ersten Kunsthartstoffs begonnen werden konnte.
4.7.1631: Erstes Arbeitsamt
Am 4. Juli 1631 wurde in Paris ein "Bureau d'Adresse" eröffnet. Dort konnten Arbeitsuchende ihre Anschrift hinterlegen, um sich gegen Gebühr an Arbeitgeber vermitteln zu lassen. Wenig später wurde für arbeitslose Ausländer, die Registrierung in diesen Büros zur polizeilichen Pflicht erklärt.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Frauen geben Fehler leichter zu als Männer. Deshalb sieht es so aus, als machten sie mehr.
  > Gina Lollobrigida
> RSS Feed
  > Hilfe
Welche österreichische Autorin erhielt 1954 den Georg-Trakl-Preis?
  Christine Lavant
  Elfriede Jelinek
  Friederike Mayröcker