Kalenderblatt dw.com
 Morrissey 1959: Morrissey Betty Williams 1943: Betty Williams
Charles Aznavour 1924: Charles Aznavour  Hergé 1907: Hergé
Laurence Olivier 1907: Laurence Olivier Johannes Robert Becher 1891: Johannes Robert Becher
Sir Arthur Conan Doyle 1859: Sir Arthur Conan Doyle Mary Cassatt 1845: Mary Cassatt
Richard Wagner 1813: Richard Wagner
22.5.1943: Betty Williams (†17.3.2020)
Nordirische Friedensaktivistin. Williams wuchs als Tochter einer katholischen Mutter und eines protestantischen Vaters in Belfast auf. Schockiert vom Tod dreier Kinder und den Terroraktionen zwischen den Volksgruppen, von denen auch Angehörige ihrer Familie betroffen waren, begann ihr Engagement 1976. Gemeinsam mit Mairead Corrigan gründete sie die Bewegung "Peace People". Mit Friedensmärschen und Unterschriftensammlungen demonstrierten sie für ein Ende der blutigen Auseinandersetzungen in ihrer Heimat. Nachträglich erhielten sie den Friedensnobelpreis für das bis dahin vakant gebliebene Jahr 1976. Ihre Organisation zerbrach jedoch schließlich am internen Streit über die Verwendung der Gelder.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Konversation ist eine sehr praktische Kunst. Man kann an wichtiges denken, während man unwichtiges erzählt.
  > Laurence Olivier
> RSS Feed
  > Hilfe
In welcher Kultband sang Morrissey?
  "The Smiths"
  "The Alarm"
  "The Cure"