Kalenderblatt dw.com
Kurt Masur 1927: Kurt Masur Nelson Mandela 1918: Nelson Mandela
Andrej Gromyko 1909: Andrej Gromyko Nathalie Sarraute 1900: Nathalie Sarraute
Ricarda Huch 1864: Ricarda Huch William Makepeace Thackeray 1811: William Makepeace Thackeray
Hermann von Reichenau 1013: Hermann von Reichenau
18.7.1918: Nelson Mandela
Südafrikanischer Politiker und Bürgerrechtler. Der Führer des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) wurde während des rassistischen Apartheid-Regimes 1964 zu lebenslanger Haft verurteilt und war bis 1990 inhaftiert. Mandelas Entlassung aus dem Gefängnis wurde zum Symbol der politischen Wende in Südafrika. In der Folgezeit übernahm er die Führung des ANC und arbeitete gemeinsam mit Präsident Frederik Willem de Klerk an der friedlichen Überwindung der Apartheid. Für ihre Tätigkeit wurden beide 1993 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Bei den ersten gemischtrassigen Wahlen wurde Mandela 1994 zum südafrikanischen Präsidenten gewählt. 1999 gab er das Amt an seinen Nachfolger Thabo Mbeki ab.
nobelprize.org/peace/laureates/1993/pres...
Begründung der Verleihung des Nobelpreises an Mandela auf den Seiten der "Nobel Foundation".
(Englisch)
www.dw.com/dw/article/0,2144,3476560,00....
Ein DW-Dossier zum 90. Geburtstag 2008 von Nelson Mandela: "Vom Freiheitskämpfer zum Vater Südafrikas"
(Deutsch, Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ahnungslosigkeit ist eine gute Waffe.
  > Nathalie Sarraute
> RSS Feed
  > Hilfe
Wo wurde Ricarda Huch geboren?
  Braunschweig
  Münster
  Hannover
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße