Kalenderblatt dw.com
Fidel Castro Ruz 1926: Fidel Castro Ruz Makarios III. 1913: Makarios III.
Felix Wankel 1902: Felix Wankel Alfred Hitchcock 1899: Alfred Hitchcock
Richard Willstätter 1872: Richard Willstätter Karl Liebknecht 1871: Karl Liebknecht
Lucy Stone 1818: Lucy Stone Balthasar Permoser 1651: Balthasar Permoser
13.8.1871: Karl Liebknecht (†15.1.1919)
Deutscher Politiker. Von 1890 bis 1893 studierte er Jura und Nationalökonomie, 1897 promovierte er. Er schloss sich 1900 der SPD an und war von 1907 bis 1910 Präsident der Sozialistischen Jugendinternationale. Ab 1912 war er Mitglied des Reichstages. 1916 Mitbegründer des Spartakusbundes. Im Mai 1916 wurde er während einer Demonstration in Berlin verhaftet, zu vier Jahren Gefängnis verurteilt und aus der SPD-Fraktion ausgeschlossen. Nach seiner Begnadigung im Oktober 1918 rief er am 9. November die "freie sozialistische Republik" aus. 1918/1919 war er Mitbegründer der Kommunistischen Partei Deutschlands. Zusammen mit Rosa Luxemburg wurde er nach dem "Januaraufstand" der Spartakisten verhaftet und am 15. Januar 1919 erschossen.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/Liebknec...
Biografie Karl Liebknechts auf den Seiten des "Deutschen Historischen Museums Online".
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
  > Alfred Hitchcock
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt Hitchcocks erste Hollywood-Produktion?
  "Berüchtigt"
  "Rebecca"
  "Psycho"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße