Kalenderblatt dw.com
Liv Ullmann 1939: Liv Ullmann Margaret Mead 1901: Margaret Mead
Noel Pierce Coward 1899: Noel Pierce Coward George Santayana 1863: George Santayana
Edward Emerson Barnard 1857: Edward Emerson Barnard Jane Austen 1775: Jane Austen
Gebhard Leberecht von Blücher 1742: Gebhard Leberecht von Blücher
16.12.1939: Liv Ullmann
Norwegische Schauspielerin. Ullmann wurde hauptsächlich durch ihre Zusammenarbeit mit dem schwedischen Regisseur Ingmar Bergman bekannt. Nach Schauspielunterricht in London und in ihrer Heimat spielte sie am Osloer Nationaltheater und übernahm Rollen in kleineren Filmprojekten. 1966 traf sie Bergman, der ihr die Hauptrolle in seinem psychologischen Drama "Persona" gab. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden in "Die Stunde der Wölfe" (1968), "Schande" (1968) und "Szenen einer Ehe" (1973) avancierte Ullmann zu einem internationalen Filmstar. Dennoch war sie neben ihrer Filmkarriere auch weiterhin als Theaterschauspielerin, unter anderem in Werken von Shakespeare, Ibsen und Brecht zu sehen. Zusätzlich engagiert sich Ullmann seit langem als Botschafterin des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF).
us.imdb.com/Bio?Ullmann,+Liv...
Biografie der Schauspielerin der "Internet Movie Database"
(Englisch)
www.unicef.org...
Homepage des Kinderhilfswerks UNICEF.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Drama einer Ehe, das ist nicht die ganz große Erschütterung - das sind die vielen kleinen Irritationen, die sich summieren.
  > Liv Ullmann
> RSS Feed
  > Hilfe
Durch die Zusammenarbeit mit welchem Regisseur wurde Liv Ullmann bekannt?
  Federico Fellini
  Francois Truffaut
  Ingmar Bergman