Kalenderblatt dw.com
Sam Shepard 1943: Sam Shepard Elke Sommer 1940: Elke Sommer
Uwe Seeler 1936: Uwe Seeler Jacqueline Auriol 1917: Jacqueline Auriol
Vivien Leigh 1913: Vivien Leigh Raymond Loewy 1893: Raymond Loewy
Paul Sabatier 1854: Paul Sabatier Hans Sachs 1494: Hans Sachs
5.11.1936: Uwe Seeler
Deutscher Fußballspieler. Uwe Seeler nahm an vier Weltmeisterschaften teil, so in Schweden 1958, in Chile 1962, in England 1966 und in Mexiko 1970. Der Fussballstar stand mit dem Fussballklub des Hamburger Sportvereins (HSV) sowohl im Europacup-Halbfinale 1961 als auch im Endspiel der Champions' League 1968. In 72 Länderspielen schoss er 43 Tore. Fünf Mal wurde er "Torschützenkönig" der Bundesliga, bis 1970 Gerd Müller die deutsche Fussballbühne betrat und ihn in dieser Rolle ablöste. 1970 wurde Seeler zum dritten Mal nach 1960 und 1964 zum "Fußballer des Jahres" gewählt. 1972 beendete Uwe Seeler seine aktive Fußball-Karriere. 1995 bis 1998 war er Vereinspräsident des HSV.
www.uwe-seeler-stiftung.de/...
Die Homepage der "Uwe Seeler Stiftung".
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Geheimnis des Fußballs ist ja der Ball.
  > Uwe Seeler
> RSS Feed
  > Hilfe
Welchen Handwerksberuf hatte der Meistersinger Hans Sachs erlernt?
  Schneider
  Tischler
  Schuster
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße