Kalenderblatt dw.com
Edna O'Brien 1932: Edna O'Brien Friedensreich Hundertwasser 1928: Friedensreich Hundertwasser
Jean Paul Getty 1892: Jean Paul Getty Josef Hoffmann 1870: Josef Hoffmann
Charles Augustus Young 1834: Charles Augustus Young Gustave Eiffel 1832: Gustave Eiffel
 Nero 37: Nero
15.12.1892: Jean Paul Getty (†6.6.1976)
US-amerikanischer Industrieller. Getty konnte innerhalb kürzester Zeit die Ölfirma seines Vaters George Franklin, die Getty Oil Company, zu einem weltweiten Ölimperium ausbauen. Von da an verkörperte er den amerikanischen Traum von Macht und Reichtum. Getty war ein großer Kunstliebhaber und -sammler. 1953 ließ er das Jean-Paul-Getty-Museum in Malibu erbauen. Er schrieb einige Bücher, wie z. B. "So macht man Milliarden" (1966), in dem er seinen Weg zum reichsten Mann der Vereinigten Staaten beschreibt. 83jährig starb Getty auf seinem Landsitz Sutton Place (Surrey), in der Nähe von London. Er hinterließ seiner Familie ein Miliardenvermögen. Dieses wurde auch nach seinem Tod zu kulturellen Zwecken eingesetzt.
www.getty.edu/museum/...
Die Homepage des "J. Paul Getty Museum".
(Englisch)
www.smithsonianmag.si.edu/smithsonian/is...
Ein Artikel zur Eröffnung des "Getty Center".
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn man vor dem Abgrund steht, dann ist der Rückschritt ein Fortschritt.
  > Friedensreich Hundertwasser
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher römische Kaiser ließ seine Mutter ermorden?
  Augustus
  Nero
  Caligula