Kalenderblatt dw.com
Liv Ullmann 1939: Liv Ullmann Margaret Mead 1901: Margaret Mead
Noel Pierce Coward 1899: Noel Pierce Coward George Santayana 1863: George Santayana
Edward Emerson Barnard 1857: Edward Emerson Barnard Jane Austen 1775: Jane Austen
Gebhard Leberecht von Blücher 1742: Gebhard Leberecht von Blücher
16.12.1775: Jane Austen (†18.7.1817)
Britische Schriftstellerin. Austen gilt als eine der einflussreichsten Figuren der Literaturgeschichte, da sie durch die Thematisierung des Alltagslebens "gewöhnlicher" Personen entscheidenden Anteil an der Entwicklung des modernen Romans hatte. Die in einer Großfamilie aufgewachsene Autorin verwendete Erfahrungen aus ihrem persönlichen Umfeld sowie Reisen nach London und Bath für ihre Erzählungen. Viele Details ihres Privatlebens sind allerdings bis heute weitgehend unbekannt. Gesichert scheint, dass Austen, die unverheiratet blieb, relativ früh, wahrscheinlich um 1787, mit der Schriftstellerei begann. Zu ihren wichtigsten Romanen gehören "Gefühl und Verstand", "Emma" und "Stolz und Vorurteil".
www.pemberley.com...
Umfassende Informationen über die Schriftstellerin auf "Pemberley.com".
(Englisch)
www.janeausten.de/...
Umfangreiche Austen-Fanpage.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Drama einer Ehe, das ist nicht die ganz große Erschütterung - das sind die vielen kleinen Irritationen, die sich summieren.
  > Liv Ullmann
> RSS Feed
  > Hilfe
Durch die Zusammenarbeit mit welchem Regisseur wurde Liv Ullmann bekannt?
  Federico Fellini
  Francois Truffaut
  Ingmar Bergman
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße