Kalenderblatt dw.com
Kurt Cobain 1967: Kurt Cobain Cindy Crawford 1966: Cindy Crawford
Sidney Poitier 1927: Sidney Poitier Robert Altman 1925: Robert Altman
Heinz Erhardt 1909: Heinz Erhardt Louis Isadore Kahn 1901: Louis Isadore Kahn
Ludwig Boltzmann 1844: Ludwig Boltzmann Johann Heinrich Voß 1751: Johann Heinrich Voß
20.2.1967: Kurt Cobain (†7.4.1994)
US-amerikanischer Musiker. Als Sänger der Band Nirvana wurde er zum Idol und Sprachrohr der so genannten "Generation X". Nirvana schuf den "Grunge-Rock", mit dem die Gruppe innerhalb kurzer Zeit enorme Erfolge feierte. Aber eben diese großen Erfolge schien Cobain nicht zu verkraften. Seine zunehmenden Drogenexzesse gingen durch die Presse und es wurde bekannt, dass der aus zerrütteten Familienverhältnissen stammende Cobain stark depressiv war. Am 7. April 1994 setzte die "Ikone des Grunge" seinem Leben ein Ende: Er erschoss sich in seinem Haus in Seattle. In seinem Abschiedsbrief schrieb er: "It´s better to burn out than to fade away".
rhein-zeitung.de/old/97/02/20/topnews/co...
Artikel über den rebellischen Musiker anlässlich seines 30. Geburtstages.
www.nirvanaclub.com/...
Homepage des "Internet Nirvana Fan Club".
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn die Opern dich umbrausen mit Getön, dann genieße auch die Pausen: Sie sind schön.
  > Heinz Erhardt
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie oft wurde Robert Altman mit dem Oscar ausgezeichnet?
  Dreimal
  Achtmal
  Einmal