Kalenderblatt dw.com
Henry Maske 1964: Henry Maske Emil Steinberger 1933: Emil Steinberger
Loretta Young 1913: Loretta Young Walther Schücking 1875: Walther Schücking
Max Bruch 1838: Max Bruch Heinrich Schliemann 1822: Heinrich Schliemann
Richard II. 1367: Richard II.
6.1.1933: Emil Steinberger
Schweizerischer Kabarettist und Schauspieler. Emil Steinberger wurde in Luzern geboren. Unter seinem Vornamen bekannt, gilt Emil als der originellste und erfolgreichste Kabarettist der deutschsprachigen Schweiz. Seine Kleinkunst ist durch die sanfte, liebevoll genaue Satire, mit der er menschliche Schwächen, Dummheiten und Vorurteile entlarvt, charakterisiert und lebt auch von Improvisationen. Als Schauspieler wirkte Steinberger in dem 1978 gedrehten satirischen Film "Die Schweizermacher" von Rolf Lyssy mit, der zum größten Besuchererfolg des Schweizer Films avancierte. 1987 beendete Steinberger seine Bühnenauftritte. 1993 bis 1999 lebte er in New York, heute wieder in der Schweiz.
www.emil.ch/...
Offizielle Homepage des Künstlers, u.a. mit einer witzigen Autobiografie.
www.pantheon.de/Kabarett/Emil_Steinberge...
Ein Artikel zu einer Lesung Emils.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Lügen kann man beichten, die Wahrheit muss man für sich behalten.
  > Emil Steinberger
> RSS Feed
  > Hilfe
Für welchen Film erhielt Loretta Young 1947 einen "Oscar"?
  "Suez"
  "The Farmers Daughter"
  "The Men in Her Life"