Kalenderblatt dw.com
Ayrton Senna 1960: Ayrton Senna Gila von Weitershausen 1944: Gila von Weitershausen
Hans-Dietrich Genscher 1927: Hans-Dietrich Genscher Erich Mendelsohn 1887: Erich Mendelsohn
Modest Mussorgski 1839: Modest Mussorgski Jean Paul 1763: Jean Paul
Johann Sebastian Bach 1685: Johann Sebastian Bach
21.3.1944: Gila von Weitershausen
Deutsche Schauspielerin. Nach dem Besuch einer Schauspielschule spielte Gila von Weitershausen zunächst an Theatern in der Provinz und nahm kleinere Fernsehrollen an. 1965 wurde sie von Rob Houwer für seinen Film "24 Bilder". Aufsehen erregte sie 1968 in der Titelrolle des für damalige Verhältnisse freizügigen Spielfilms "Engelchen oder Die Jungfrau von Bamberg". 1976 absolvierte von Weitershausen eine Filmschule in Los Angeles. 1981 drehte sie mit Michel Piccoli für das Fernsehen "Verwirrung der Gefühle". Beim Film arbeitete sie u.a. mit dem französischen Regisseur Louis Malle zusammen, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat. Dem breiten Fernsehpublikum ist sie vor allem durch Serien wie "Der Landarzt", "Derrick" und "Liebe auf Bewährung" bekannt.
www.prisma-online.de/tv/person.html?pid=...
Eine kurze Biografie von Gila von Weitershausen.
www.3sat.de/3satframe.php3?a=1&url=http:...
Die Inhaltsangabe eines Films mit Gila von Weitershausen.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wurst ist eine Götterspeise. Denn nur Gott weiß, was drin ist.
  > Jean Paul
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie oft wurde Ayrton Senna Formel-1-Weltmeister?
  Dreimal
  Einmal
  Fünfmal
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße