Kalenderblatt dw.com
Ernst Nolte 1923: Ernst Nolte Valeska Gert 1892: Valeska Gert
Konstantin Fehrenbach 1852: Konstantin Fehrenbach Alexander Hamilton 1755: Alexander Hamilton
Charlotte Buff 1753: Charlotte Buff Parmigianino 1503: Parmigianino
Theodosius I. der Große 347: Theodosius I. der Große
11.1.1503: Parmigianino (†28.8.1540)
Eigentlich Francesco Mazzola, italienischer Maler. Parmigianino ist einer der wichtigsten Vertreter des italienischen Manierismus. Bekannt wurde Parmigianino für die räumlichen Wirkungen seiner Bilder, so zum Beispiel "Selbstbildnis im Hohlspiegel" (1523) oder die "Madonna mit dem langen Hals" (1534-1540). Madonnendarstellungen und Portraits dominieren sein Werk. Neben seiner Verdienste um den italienischen Manierismus, welcher die gesellschaftlichen, religiösen und wissenschaftlichen Umwälzungen der Renaissancezeit widerspiegelt, schuf er auch Radierungen und steigerte ihren Bekanntheitsgrad. Er starb verarmt in Casale Maggiore.
www.onlinekunst.de/januar/11_01_Parmigia...
Eine Kurzbiografie des Künstlers mit Fotos seiner Werke und einer kleinen Linkliste.
www.artcyclopedia.com/artists/parmigiani...
Eine Liste der Museen, in denen Werke von Parmigianino zu sehen sind und Links zu anderen Seiten.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nichts ist im Leben ernst zu nehmen, weil nichts es wirklich verdient.
  > Valeska Gert
> RSS Feed
  > Hilfe
Mit welchem Stück von Brecht eröffnete das Berliner Ensemble?
  "Mutter Courage und ihre Kinder"
  "Das Leben des Galilei"
  "Die Dreigroschenoper"