Kalenderblatt dw.com
Michael Jordan 1963: Michael Jordan Rita Süssmuth 1937: Rita Süssmuth
Ruth Rendell 1930: Ruth Rendell Otto Stern 1888: Otto Stern
Friedrich Maximilian von Klinger 1752: Friedrich Maximilian von Klinger Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff 1699: Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff
Rudolf Agricola 1444: Rudolf Agricola
17.2.1937: Rita Süssmuth
Deutsche CDU-Politikerin. Von 1985 bis 1988 war die Professorin für vergleichende Erziehungswissenschaft Bundesministerin für Familie, Jugend und Gesundheit und von 1988 bis 1998 Bundestagspräsidentin. Schwerpunkt ihrer politischen Arbeit war die Liberalisierung der Frauen- und Familienpolitik. So setzte sie sich gegen die geplante Verschärfung des Abtreibungsparagrafen 218 ein. Sie forderte auch die bessere Vereinbarkeit von Familie mit anderen Lebensbereichen für beide Partner. Mit ihren Ideen stieß Süssmuth in ihrer Partei häufig auf Widerspruch. Ihr Verhältnis zum damaligen Bundeskanzler Kohl war in den letzten Jahren seiner Regierungszeit äußerst gespannt.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/Suessmut...
Biografie Rita Süssmuths auf den Seiten des "Deutschen Historischen Museums".
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wer keine Frauenquote will, muss die Frauen wollen.
  > Rita Süssmuth
> RSS Feed
  > Hilfe
Wo liegt die Inselgruppe Samoa?
  In der Nordsee
  Im Pazifik
  Im Atlantik
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße