Kalenderblatt dw.com
Falco 1957: Falco John Frankenheimer 1930: John Frankenheimer
Lee Marvin 1924: Lee Marvin Wladyslaw Bartoszewski 1922: Wladyslaw Bartoszewski
Carson McCullers 1917: Carson McCullers Gabriele Münter 1877: Gabriele Münter
Constantin Brancusi 1876: Constantin Brancusi
19.2.1877: Gabriele Münter (†19.5.1962)
Deutsche Malerin. Als Frau wurde Gabriele Münter 1901 nicht an der Münchner Kunstakademie zugelassen, sondern studierte kurze Zeit an der Kunstschule Phalanx. Der dort lehrende Wassily Kandinsky nahm ihre Begabung ernst und förderte sie seither. Ihre Bilder waren von leuchtender Farbigkeit, flächig gemalt und mit breitem schwarzen Pinselstrich konturiert. Sie malte vorwiegend Stillleben, Landschaften und Innenansichten. Nach mehreren Auslandsreisen ließ sie sich 1908 mit Kandinsky in Murnau nieder. Damit wurde der "Murnauer Kreis" gebildet, der maßgebend für die expressionistische Künstlergruppe "Blauer Reiter" war. Während des Nationalsozialismus wurde ein Malverbot über Münter verhängt.
www.lrz-muenchen.de/~kl921aa/WWW/muenter...
Seite über die Arbeit von Gabriele Münter mit zahlreichen Abbildungen ausgewählter Werke.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/MuenterG...
Biografie von Gabriele Münter.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Herz ist ein einsamer Jäger.
  > Carson McCullers
> RSS Feed
  > Hilfe
Wofür traten die Suffragetten ein?
  Rauchverbot in Speiselokalen
  Recht auf Meinungsfreiheit
  Gleichberechtigung von Mann und Frau