Kalenderblatt dw.com
Vanessa Paradis 1972: Vanessa Paradis Max Bill 1908: Max Bill
Giacomo Manzù 1908: Giacomo Manzù Gustaf Gründgens 1899: Gustaf Gründgens
Filippo Tommaso Marinetti 1876: Filippo Tommaso Marinetti Giacomo Puccini 1858: Giacomo Puccini
Frank Billings Kellogg 1856: Frank Billings Kellogg Christian Rohlfs 1849: Christian Rohlfs
22.12.1876: Filippo Tommaso Marinetti (†2.12.1944)
Italienischer Schriftsteller und Kunsttheoretiker. 1909 veröffentlichte die Zeitung "Le Figaro" Marinettis Manifest "Le Futurisme". Der Text wurde zur Initialzündung einer neuen Kunstrichtung, die unter dem Begriff "Futurismus" bekannt wurde. Ein neues Selbstbewusstsein italienischer Künstler, das starke Interesse für Maschinen und ihre Bewegungen verbanden sich mit der faschistischen Politik Mussolinis. 1924 veröffentlichte Marinetti das Manifest "Futurismus und Faschismus". Dennoch ist der Futurismus nicht als eine faschistische Kunst zu sehen. Neben Italien greifen vor allem Künstler in Russland die Ideen dieser neuen Kunstrichtung auf.
www.artcyclopedia.com/artists/marinetti_...
Eine Linksammlung zu Marinetti auf den Seiten der "artcyclopedia".
(Englisch)
22.12.1858: Giacomo Puccini (†29.11.1924)
Italienischer Komponist. Puccini ist einer der bekanntesten Opern-Komponisten und besonders für seinen "realistischen" Stil berühmt. Er gilt als der bedeutendste italienische Komponist nach Giuseppe Verdi. In seinen Werken verband Puccini eine dramatische Handlung mit einfühlsamer Musik. Zu seinen wichtigsten Opern zählen "La Bohème" aus dem Jahr 1896, "Tosca" (1900), "Madame Butterfly" (1904), und "Das Mädchen aus dem goldenen Westen" aus dem Jahr 1910. Sein letztes Werk "Turandot" hinterließ Puccini unvollendet. Die Oper wurde 1926, nachdem sie von Arturo Toscanini vollendet wurde, in der Mailänder "Scala" uraufgeführt.
www.fu-berlin.de/puccini/index.html...
Homepage des "Puccini Research Center" an der "Freien Universität Berlin".
(Englisch, Deutsch)
www.puccini.it/...
Homepage des "Centro Studi di Giacomo Puccini".
(Englisch, Italienisch)
22.12.1856: Frank Billings Kellogg (†21.12.1937)
US-amerikanischer Politiker. Kellogg war von 1925 bis 1929 US-amerikanischer Außenminister und entwarf mit seinem französischen Kollegen den "Kellogg-Briand-Pakt". In dem Dokument, das 1928 in Paris von rund einem Dutzend Staaten unterzeichnet wurde, wird Krieg als Mittel der internationalen Beziehungen geächtet. In den folgenden Jahren traten mehr als 60 Staaten dem Abkommen bei und erklärten damit, auf Krieg als Mittel zur Austragung ihrer Differenzen zu verzichten und sich in Streitfragen einem Schiedsgericht zu beugen. Für seine politische Leistung wurde Kellogg 1929 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
nobelprize.org/peace/laureates/1929/...
Biografie Kelloggs auf den Internet-Seiten der Nobel-Stiftung.
(Englisch)
www.dhm.de/lemo/html/weimar/aussenpoliti...
Die Seiten des "Deutschen Historischen Museums" zum Briand-Kellogg-Pakt.
22.12.1849: Christian Rohlfs (†8.1.1938)
Deutscher Maler und Grafiker. Nach seinem Studium an der Kunstakademie Weimar entwickelte sich Rohlfs in den folgenden Jahren vom naturalistischen zum impressionistischen Landschaftsmaler. Ab 1908 beschäftigte er sich dann mit druckgrafischen Verfahren, besonders mit Holz- und Linolschnitt. Religiöse und biblische Motive kennzeichnen sein Werk aus den Jahren 1910 bis 1925. Das Spätwerk Rohlfs ist von seinen Aufenthalten im schweizerischen Ascona geprägt und zeichnet sich durch Bildnisse von Blumen und Landschaften in tiefbraunen, gelben und gedämpften Blautönen aus. Während der Nazi-Zeit galten Rohlfs Werke als "entartet" und der Maler wurde aus der Preußischen Akademie der Künste in Berlin ausgeschlossen.
www.bautz.de/bbkl/r/rohlfs_c.shtml...
Biografie des Künstlers im "Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon".
www.artcyclopedia.com/artists/rohlfs_chr...
Linksammlung zu Galerien mit Werken Rohlfs auf den Internet-Seiten von "Artcyclopedia.com".
(Englisch)
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Zeit und Raum sind gestern gestorben, wir leben bereits im Absoluten.
  > Tommaso Filippo Marinetti
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer spielte den Doktor Schiwago im gleichnamigen Film?
  Omar Sharif
  Fred Delmare
  Klausjürgen Wussow
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße