Kalenderblatt dw.com
Olympiade in Griechenland 2004: Olympiade in Griechenland 1942: "Bambi"
Orson Welles Premiere 1942: Orson Welles Premiere 1940: "Adlertag"
1914: "Der Untertan" zensiert Norwegen unabhängig 1905: Norwegen unabhängig
Erste Bayreuther Festspiele 1876: Erste Bayreuther Festspiele Andreas Hofers Sieg am Berg Isel 1809: Andreas Hofers Sieg am Berg Isel
Schlacht von Höchstädt 1704: Schlacht von Höchstädt Spanien eroberte Aztekenreich 1521: Spanien eroberte Aztekenreich
13.8.1876: Erste Bayreuther Festspiele
Die Aufführung von Richard Wagners "Rheingold" eröffnete die ersten Bayreuther Festspiele. Gleichzeitig wurde mit dieser Aufführung die neue Spielstätte eingeweiht. Sie ist bis heute den Werken Richard Wagners vorbehalten. Der Komponist selbst plante und überwachte den Bau der Anlage und inszenierte die erste Aufführung. Von der speziellen Bauweise und dem abgedeckten Orchestergraben versprach sich Wagner den idealen Klang seiner Werke. Von der Premiere aber war er enttäuscht. Erst sechs Jahre später wurde mit "Parsifal" wieder eine Oper in Bayreuth gespielt. Heute finden die Wagner-Festspiele jährlich statt und sind einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender der klassischen Musik.
www.bayreuther-festspiele.de/...
Die offizielle Homepage der Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth.
(Englisch, Französisch, Deutsch)
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
Ein Eintrag zur Grundsteinlegung in Bayreuth auf den Seiten von "kalenderblatt.de". Mit Audio und weiterführenden Links.
(Deutsch, Französisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
  > Alfred Hitchcock
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt Hitchcocks erste Hollywood-Produktion?
  "Rebecca"
  "Berüchtigt"
  "Psycho"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße