Kalenderblatt dw.com
Astronauten gerettet 1970: Astronauten gerettet Expo in Brüssel 1958: Expo in Brüssel
Jugoslawien besetzt 1941: Jugoslawien besetzt 1935: "Der Zigeunerbaron" als Film
1919: "United Artists" gegründet Strindbergs 1907: Strindbergs "Ein Traumspiel"
Luther angeklagt 1521: Luther angeklagt
17.4.1919: "United Artists" gegründet
Die Fimproduktions- und Verleihgesellschaft "United Artists" wurde von den Schauspielern Charlie Chaplin, Douglas Fairbanks, Mary Pickford und dem Regisseur David Ward Griffith gegründet. Die "United Artists Corporation" war als eigenständige Produktions- und Verleihgesellschaft geplant. Das Ziel war, Filme unabhängiger Filmemacher zu finanzieren und für deren Verleih zu sorgen. "United Artists" wollte die Position der Schauspieler gegenüber der Filmindustrie stärken und mehr Kontrolle über Gewinne und Gagen erlangen. Dank des Bekanntheitsgrades der Gründungsmitglieder gelang es "United Artists", die enge Verflechtung zwischen Produktion, Verleih und Spielstätten zu durchbrechen.
www.silentsmajority.com/TheStudios/studi...
Beitrag zu den "United Artists" mit Fotos der Gründungsmitglieder.
(Englisch)
www.unitedartists.com/...
Die Website von "United Artists".
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ratschläge sind wie abgetragene Kleider: Man benützt sie ungern, auch wenn sie passen.
  > Thornton Wilder
> RSS Feed
  > Hilfe
Wo fand die erste Weltausstellung nach dem Zweiten Weltkrieg statt?
  Brüssel
  Paris
  Hannover
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße