Kalenderblatt dw.com
WTO gegründet 1994: WTO gegründet US-Luftangriff auf Tripolis 1986: US-Luftangriff auf Tripolis
Pompidou Premierminister 1962: Pompidou Premierminister John Foster Dulles zurückgetreten 1959: John Foster Dulles zurückgetreten
Erstes SOS-Kinderdorf 1951: Erstes SOS-Kinderdorf Tracy und Hepburn zusammen vor der Kamera 1942: Tracy und Hepburn zusammen vor der Kamera
Geburtsstunde des Impressionismus 1874: Geburtsstunde des Impressionismus Masada von Römern erobert 73: Masada von Römern erobert
15.4.1874: Geburtsstunde des Impressionismus
In einem Salon in Paris stellten Künstler wie Claude Monet, Pierre Auguste Renoir, Camille Pissaro, Alfred Sisley und Berthe Morisot ihre Werke aus, welche die Akademie der Künste nicht hatte ausstellen wollen. Ihren Namen "Impressionisten" erhielt die Gruppe von dem dort ausgestellten Werk "Impression, soleil levant"(1872) von Monet. Zunächst von einem Journalisten abfällig verwendet, nahmen die Künstler diesen Namen dann selbst für sich an. Der Impressionismus entwickelte sich zu einer bedeutenden künstlerischen Bewegung - vor allem im Frankreich des späten 19. Jahrhunderts. Herausragend an den impressionistischen Werken ist der Versuch, optische Eindrücke in Form von Licht- und Farbeffekten genau darzustellen. Die impressionistischen Künstler malten besonders Motive des täglichen Lebens sowie Landschaften und Stadtszenen in hellem, natürlichem Licht.
www.impressionism.org...
Animierte Einführung in die Kunstszene Frankreichs des 19. Jahrhunderts mit Führung durch eine Sammlung impressionistischer Werke.
(Englisch)
www.nga.gov/collection/gallery/gg86/gg86...
Tour durch die Sammlung impressionistischer Werke der National Gallery of Art in Washington.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Die Männer tun meistens das, was man erwartet, und selten das, was man erhofft.
  > Claudia Cardinale
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt eines der berühmtesten Gemälde von Leonardo da Vinci?
  "Mona Lisa"
  "Madonna"
  "Geburt der Venus"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße