Kalenderblatt dw.com
Bill Clinton US-Präsident 1992: Bill Clinton US-Präsident Briten begannen Förderung von Nordsee-Öl 1975: Briten begannen Förderung von Nordsee-Öl
Theaterskandal in London 1965: Theaterskandal in London FPÖ gegründet 1955: FPÖ gegründet
KPÖ gegründet 1918: KPÖ gegründet Alzheimer-Forschung 1906: Alzheimer-Forschung
Panama unabhängig 1903: Panama unabhängig Schlacht bei Torgau 1760: Schlacht bei Torgau
3.11.1992: Bill Clinton US-Präsident
Mit einer Rekordwahlbeteiligung gewann Bill Clinton die Wahlen und wurde der 42. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Bekämpfung der Wirtschaftsflaute und des Haushaltsdefizits waren Ziel und Programm von Clintons Politik. Bei seiner Wiederwahl 1996 konnte er vor allem die weiblichen und jungen Wähler für sich gewinnen. Zu seinen bedeutendsten außenpolitischen Leistungen gehörte die NATO-Osterweiterung. Innenpolitisch bekämpfte er erfolgreich die Arbeitslosigkeit und soziale Ungerechtigkeit. 1998 geriet der Präsident wegen einer Affäre mit der Praktikantin Monika Lewinsky in die Schlagzeilen der Weltpresse. Der Senat begann ein Amtsenthebungsverfahren gegen Bill Clinton, das jedoch im Februar 1999 mit einem Freispruch endete.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn's denkst, ist eh zu spät.
  > Gerd Müller
> RSS Feed
  > Hilfe
Von welchem Land wurde Panama 1903 unabhängig?
  Nicaragua
  Kolumbien
  Costa Rica
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße