Kalenderblatt dw.com
Nord-und Südkorea: Nichtangriffspakt 1991: Nord-und Südkorea: Nichtangriffspakt Kriegsrecht in Polen verhängt 1981: Kriegsrecht in Polen verhängt
Unabhängigkeit Maltas 1974: Unabhängigkeit Maltas Erste Bundestagspräsidentin 1972: Erste Bundestagspräsidentin
Auflösung des Reichstags 1906: Auflösung des Reichstags Eröffnung des Konzils von Trient 1545: Eröffnung des Konzils von Trient
13.12.1972: Erste Bundestagspräsidentin
Der Deutsche Bundestag wählte die SPD-Abgeordnete Annemarie Renger zur Präsidentin des Bundestages. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland besetzte damit eine Frau das zweithöchste Staatsamt. Nach der Wahl von Karl Carstens zum neuen Bundestagspräsidenten 1976 blieb sie bis 1990 Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages. Ihre politische Karriere begann sie nach 1945 als Assistentin des SPD-Vorsitzenden Kurt Schumachers. 1953 wurde sie in den Bundestag gewählt, dem sie bis 1990 angehörte. Von 1961 bis 1973 war sie Mitglied des Parteivorstandes der SPD, von 1970 bis 1973 des Parteipräsidiums. Zuständig für Finanzen, Personal, Ausschussbesetzung und die Präsenz in der Fraktion war sie von 1969 bis 1972 parlamentarische Geschäftsführerin der SPD.
www.bundestag.de/aktuell/archiv/2004/ren...
Artikel auf den Seiten des Deutschen Bundestages anlässlich des 85. Geburtstages von Renger.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/RengerAn...
Tabellarische Biografie von Annemarie Renger auf den Web-Seiten des "Deutschen Historischen Museums".
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Dort, wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen.
  > Heinrich Heine
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer bekleidete als erste Frau das Amt der Bundestagspräsidentin?
  Jutta Limbach
  Rita Süssmuth
  Annemarie Renger
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße