Kalenderblatt dw.com
Hochschulrahmengesetz verabschiedet 1974: Hochschulrahmengesetz verabschiedet Griechenland verließ Europarat 1969: Griechenland verließ Europarat
Unabhängigkeit Kenias 1963: Unabhängigkeit Kenias Patent für Luftkissenfahrzeug 1955: Patent für Luftkissenfahrzeug
Demonstration gegen NS-Filmstar 1950: Demonstration gegen NS-Filmstar Wilhelm II. übte Theaterzensur 1927: Wilhelm II. übte Theaterzensur
1837: "Göttinger" Sieben entlassen
12.12.1955: Patent für Luftkissenfahrzeug
Das Modell des ersten Luftkissenfahrzeugs, des "Hovercraft", wurde von seinem Erfinder, dem britischen Ingenieurwissenschaftler Christopher Cockerell (1910-1999) zum Patent angemeldet. Cockerell hatte dieses Modell mit Konserven- und Kaffeedosen, einer Küchenwaage und Bestandteilen eines Staubsaugers entwickelt. Schon im Juni 1959 lief ein von ihm konzipierter Prototyp eines Luftkissenfahrzeugs vom Stapel und überquerte den Ärmelkanal. 1962 wurde das "Hovercraft" zum ersten Mal im Personenverkehr zwischen Portsmouth und der Isle of Wight eingesetzt. Seitdem ist es fester Bestandteil der Verkehrsmittel über den Ärmelkanal.
www.hovercraft-museum.org/...
"The Hovercraft History & Hovercraft Museum Website" - Offizielle Webpage zur Geschichte des Luftkissenfahrzeuges mit einem Foto von Cockerells Versuchsmodell.
(Englisch)
en.wikipedia.org/wiki/Hovercraft...
Ein Eintrag zu Hovercraft bei "Wikipedia".
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Frauen misstrauen Männern im Allgemeinen zu sehr und im Besonderen zu wenig.
  > Gustave Flaubert
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher Kunstrichtung sind die Werke von Helen Frankenthaler zuzuordnen?
  Expressionismus
  Pop-Art
  Impressionismus
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße