Kalenderblatt dw.com
Notstand in Venezuela 1999: Notstand in Venezuela Deutsche Bahn AG gegründet 1993: Deutsche Bahn AG gegründet
Freie Wahlen in Brasilien 1989: Freie Wahlen in Brasilien Längster deutscher Eisenbahntunnel 1982: Längster deutscher Eisenbahntunnel
Terroranschlag in Rom 1973: Terroranschlag in Rom Neue Gedächtniskirche 1961: Neue Gedächtniskirche
Wiener Postsparkasse 1906: Wiener Postsparkasse
17.12.1993: Deutsche Bahn AG gegründet
Der Bundestag gab am 17. Dezember 1993 grünes Licht für den Zusammenschluss der westdeutschen Bundesbahn mit der ostdeutschen Reichsbahn. Das neue Gemeinschaftsunternehmen sollte als Deutsche Bahn AG firmieren und privatwirtschaftlich geführt werden. Um die immense Schuldenlast der auch nach der Privatisierung mehrheitlich in Staatsbesitz befindlichen Gesellschaft abzubauen, beschloss die Regierung die Erhöhung der Mineralölsteuer. Dadurch sollten dem Verkehrsunternehmen Mittel in Höhe von rund 70 Milliarden Mark zufließen. Offizieller Starttermin der Bahnreform war der 1. Januar 1994.
www.dhm.de/lemo/html/WegeInDieGegenwart/...
Darstellung der wirtschaftlichen Folgen der deutschen Einheit auf den Internet-Seiten des "Deutschen Historischen Museums".
www.bahn.de/home/index.shtml...
Homepage der Deutschen Bahn AG.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Niemand auf der Welt bekommt soviel Dummes zu hören, wie Bilder in einem Museum.
  > Jules Alfred Huot de Goncourt
> RSS Feed
  > Hilfe
Wen löste Klaus Kinkel als Außenminister ab?
  Hans-Dietrich Genscher
  Walter Scheel
  Volker Rühe