Kalenderblatt dw.com
Erstes Sonnenkraftwerk 1977: Erstes Sonnenkraftwerk Lizenz für den BR 1949: Lizenz für den BR
Premiere von 1919: Premiere von "Tabula Rasa" Uraufführung von 1909: Uraufführung von "Elektra"
Erstes deutsches Kampf-U-Boot 1906: Erstes deutsches Kampf-U-Boot Ablehnung des Sozialistengesetzes 1890: Ablehnung des Sozialistengesetzes
Englisch-deutsche Traumhochzeit 1858: Englisch-deutsche Traumhochzeit Revolution in Polen 1830: Revolution in Polen
Rossinis 1817: Rossinis "Aschenbrödel" uraufgeführt
25.1.1858: Englisch-deutsche Traumhochzeit
Die englische Prinzessin Victoria (1840-1901), Tochter der englischen Königin Victoria (1819-1901), heiratete den preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm (1831-1888) in Berlin. Friedrich Wilhelm wurde 1888 Deutscher Kaiser und König von Preußen. Er regierte nur 99 Tage. Die Ehe zwischen dem in England regierenden Haus Hannover und den preußischen Hohenzollern sollte die traditionell guten Beziehungen zwischen den beiden Staaten stärken. Die Eheleute teilten ihre Abneigung gegen die preußischen Militär- und Machtpositionen. Sie übten häufig Kritik an der Politik Bismarcks und opponierten oft gegen ihn. Nach dem Tode ihres Mannes nannte sich Victoria auch "Kaiserin Friedrich".
www.royal.gov.uk/...
Die offizielle Website des Hauses Windsor in Großbritannien, mit aktuellen Informationen über die königliche Familie und mit dem Familienstammbaum.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Es gibt nur ein Tempo und das ist das richtige.
  > Johann Joseph von Görres
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann heirateten Prinzessin Victoria und Kronprinz Friedrich Wilhelm?
  1858
  1887
  1813
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße