Kalenderblatt dw.com
Bosnieneinsatz der UNO 1994: Bosnieneinsatz der UNO Mike Tyson  k.o. 1990: Mike Tyson k.o.
Jaruzelski polnischer Ministerpräsident 1981: Jaruzelski polnischer Ministerpräsident Madison Square Garden eröffnet 1968: Madison Square Garden eröffnet
Faschisten und Vatikan einig 1929: Faschisten und Vatikan einig Emma Goldman verhaftet 1916: Emma Goldman verhaftet
Oscar Wildes 1896: Oscar Wildes "Salomé" Marienerscheinung in Lourdes 1858: Marienerscheinung in Lourdes
11.2.1896: Oscar Wildes "Salomé"
In Paris wurde das neue Stück von Oscar Wilde, "Salomé", uraufgeführt. Der irische Schriftsteller bearbeitete in seinem Drama den biblischen Stoff von Salomé, der Stieftochter des Herodes, die für einen erotischen Tanz von ihrem Vater den Kopf Johannes des Täufers bekommt. "Salomé" war Wildes einzige Tragödie. In französischer Sprache verfasst, war die Titelrolle der Schauspielerin Sarah Bernhardt auf den Leib geschrieben. Oscar Wilde, der durch seinen Roman "Das Bildnis des Dorian Gray" (1890) und seine Gesellschaftskomödien in Großbritannien größten Ruhm genoss, wurde 1895 in London wegen einer homosexuellen Beziehung zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt. Nach seiner Freilassung emigrierte er nach Paris, wo er am 30. November 1900 starb.
www.victorianweb.org/authors/wilde/wilde...
Biografie und Werkverzeichnis Oscar Wildes mit großer Linksammlung.
(Englisch)
members.tripod.de/Yumeko/wildefront.html...
Informationen über Leben und Werk Oscar Wildes mit Zitatsammlung und Bildern.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der Mensch, das sonderbare Wesen: mit den Füßen im Schlamm, mit dem Kopf in den Sternen.
  > Else Lasker-Schüler
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt Else Lasker-Schülers Lyrikband von 1943?
  "Mein grünes Sofa"
  "Mein blaues Klavier"
  "Alle meine Farben"
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße