Kalenderblatt dw.com
Frauen ins Priesteramt 1994: Frauen ins Priesteramt Beatle-Hochzeit 1969: Beatle-Hochzeit
1954: "Moses und Aaron" uraufgeführt Belgiens König kehrte zurück 1950: Belgiens König kehrte zurück
Polyethylen erfunden 1933: Polyethylen erfunden Moskau 1918: Moskau
Italien auf dem Weg zur Einigung 1860: Italien auf dem Weg zur Einigung 1852: "Onkel Toms Hütte"
Wiener Universität gegründet 1365: Wiener Universität gegründet
12.3.1950: Belgiens König kehrte zurück
In einem Referendum sprach sich die Mehrheit der belgischen Bevölkerung für eine Rückkehr von König Leopold III. aus. Die Wahlbeteiligung lag bei 93 Prozent. Allerdings wurde diese Mehrheit nur in den flämischen Provinzen errungen. In den wallonischen Provinzen und in Brüssel stimmte die Mehrheit gegen den König. Der belgische König war 1940 nach der kampflosen Kapitulation des Landes vor den deutschen Besatzungstruppen in deutsche Kriegsgefangenschaft geraten. Die Bevölkerung fühlte sich von ihrem König verraten. Unmittelbar nach dem Ende des Krieges konnte Leopold daher nicht als König nach Belgien zurückkehren, sondern ging ins ins Exil in die Schweiz. Die Regierung in Belgien übernahm sein Bruder, Charles Graf von Flandern. Nach dem Referendum war der Protest gegen den König in der Bevölkerung jedoch so stark, dass Leopold sich kurz nach seiner Rückkehr zur Abdankung genötigt sah. Sein Sohn Baudouin I. wurde zum Nachfolger ernannt.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Länderinformationen zu Belgien auf den Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.
www.monarchie.be/...
Das belgische Königshaus im Internet.
(Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn ein Mann will, dass ihm eine Frau zuhört, braucht er nur mit einer anderen zu reden.
  > Liza Minnelli
> RSS Feed
  > Hilfe
Mit welchem Roman hatte Harriet Beecher Stowe großen Erfolg?
  "Als Hitler das rosa Kanichen stahl"
  "Der Fänger im Roggen"
  "Onkel Toms Hütte"