Kalenderblatt dw.com
START-II-Vertrag 1993: START-II-Vertrag Domitien Premierministerin 1975: Domitien Premierministerin
Alaska wird 49. Bundesstaat der USA 1959: Alaska wird 49. Bundesstaat der USA Verhaftung Gandhis 1932: Verhaftung Gandhis
Charleston begeisterte in Berlin 1926: Charleston begeisterte in Berlin Wilhelm II. gratulierte Buren 1896: Wilhelm II. gratulierte Buren
Kaiser Mutsuhito übernahm Herrschaft 1868: Kaiser Mutsuhito übernahm Herrschaft
3.1.1896: Wilhelm II. gratulierte Buren
In einer Depesche gratulierte der deutsche Kaiser Wilhelm II. dem Präsidenten der Südafrikanischen Republik (Transvaal) Paulus Krüger (1825-1904) zur erfolgreichen Abwehr britischer Angriffe gegen die Burenrepublik. Cecil Rhodes, der Premierminister der britischen Kapkolonie, hatte versucht, die unabhängige und rohstoffreiche Burenrepublik dem britischen Südafrika einzuverleiben. Wilhelm II. wollte mit der Depesche der mächtigen europäischen Kolonialmacht die Bedeutung des Deutschen Reiches angesichts einer diplomatischen Isolation Großbritanniens aufzeigen. Das als "Krügerdepesche" historisch bedeutsam gewordene Telegramm löste eine diplomatische Krise zwischen dem Deutschen Reich und Großbritannien aus. Es verursachte die erste Welle der antideutschen Stimmung in der britischen Öffentlichkeit vor dem Ersten Weltkrieg. Die diplomatische Taktlosigkeit und geistige Eindimensionalität des deutschen Kaisers Wilhelm II. sollten noch oft für internationale Spannungen sorgen und das deutsche Reich außenpolitisch schwer diskreditieren.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/WilhelmI...
Biografie von Kaiser Wilhelm II.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn ich von jemanden gebügelt werden möchte, dann am liebsten von meinem Bügel, ... äh Bruder.
  > Michael Schumacher
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer war der einzige Präsident der Deutschen Demokratischen Republik?
  Erich Honecker
  Wilhelm Pieck
  Otto Grotewohl
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße