Kalenderblatt dw.com
WTO gegründet 1994: WTO gegründet US-Luftangriff auf Tripolis 1986: US-Luftangriff auf Tripolis
Pompidou Premierminister 1962: Pompidou Premierminister John Foster Dulles zurückgetreten 1959: John Foster Dulles zurückgetreten
Erstes SOS-Kinderdorf 1951: Erstes SOS-Kinderdorf Tracy und Hepburn zusammen vor der Kamera 1942: Tracy und Hepburn zusammen vor der Kamera
Geburtsstunde des Impressionismus 1874: Geburtsstunde des Impressionismus Masada von Römern erobert 73: Masada von Römern erobert
15.4.1951: Erstes SOS-Kinderdorf
In Imst in Österreich wurde das erste SOS-Kinderdorf eröffnet. Initiator war der österreichische Sozialpädagoge Hermann Gmeiner. Als Sozialarbeiter kümmerte sich Gmeiner nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs um verwaiste Kinder. Er war davon überzeugt, dass man den Kindern am besten helfen könnte, indem man ihnen ein Zuhause bot. Diese Idee versuchte er mit dem SOS-Kinderdorf zu verwirklichen, in denen verwaiste Kinder gemeinsam mit Ersatzmüttern und Ersatzgeschwistern in Häusern des Dorfes leben. Im Jahr 1960 wurde eine internationale Stiftung als Dachorganisation gegründet. Als Gmeiner 1986 starb, existierten 230 Kinderdörfer in 85 verschiedenen Ländern. Heute sind es über 400 Dörfer in etwa 130 Ländern.
www.sos-childrensvillages.org/...
Die zentrale Homepage der SOS-Kinderdörfer.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Die Männer tun meistens das, was man erwartet, und selten das, was man erhofft.
  > Claudia Cardinale
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie heißt eines der berühmtesten Gemälde von Leonardo da Vinci?
  "Mona Lisa"
  "Madonna"
  "Geburt der Venus"