Kalenderblatt dw.com
Prinzenhochzeit in Spanien 2004: Prinzenhochzeit in Spanien Büchner-Preis für Tabori 1992: Büchner-Preis für Tabori
Aus Ceylon wird Sri Lanka 1972: Aus Ceylon wird Sri Lanka 1939: "Stahlpakt" geschlossen
Reform ohne Revolution 1875: Reform ohne Revolution Oper 1813: Oper "Die Italienerin in Algier"
Beginn des Rosenkriegs 1455: Beginn des Rosenkriegs
22.5.1992: Büchner-Preis für Tabori
Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verlieh dem englischen Dramatiker und Theater- und Filmregisseur George Tabori den bedeutendsten deutschen Literaturpreis, den Georg-Büchner-Preis. Mit diesem Preis wurde der 1914 in Ungarn geborene Jude für seine Arbeit geehrt, in der er sich in seinen Werken immer wieder mit dem Thema der nationalsozialistischen Vergangenheit der Deutschen auseinander gesetzt hat. Nach einigen Jahren als Journalist kam er 1953 zur Bühne. Er schrieb Romane und Drehbücher und übersetzte zahlreiche Brecht-Stücke. Von 1987 war er künstlerischer Leiter des Theaters "Der Kreis" in Wien.
www.literaturhaus.at/buch/buch/rez/gtabo...
Homepage des österreichischen "Literaturhaus" mit Biografie, Leseprobe und Werkverzeichnis von George Tabori.
www.zeit.de/2004/22/George_Tabori?page=a...
Ein Interview von "DIE ZEIT" mit Tabori vom 19.05.2004.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Konversation ist eine sehr praktische Kunst. Man kann an wichtiges denken, während man unwichtiges erzählt.
  > Laurence Olivier
> RSS Feed
  > Hilfe
In welcher Kultband sang Morrissey?
  "The Cure"
  "The Alarm"
  "The Smiths"