Kalenderblatt dw.com
Richter Falcone ermordet 1992: Richter Falcone ermordet Eichmann von Mossad entführt 1960: Eichmann von Mossad entführt
ADAV gegründet 1863: ADAV gegründet Prager Fenstersturz 1618: Prager Fenstersturz
Matthias zum Kaiser gewählt 1611: Matthias zum Kaiser gewählt Girolamo Savonarola hingerichtet 1498: Girolamo Savonarola hingerichtet
Vertrag von Senlis 1493: Vertrag von Senlis
23.5.1960: Eichmann von Mossad entführt
Der israelische Ministerpräsident David Ben Gurion gab die Entführung des früheren SS-Obersturmbannführers Adolf Eichmann aus seinem Versteck in Argentinien durch den Geheimdienst Mossad bekannt. Eichmann war ab 1939 für den Transport von Juden in die osteuropäischen Vernichtungslager verantwortlich. Bei der Durchführung der Deportationen bewies er besondere Gefühlskälte, obwohl er stets betonte, kein Antisemit zu sein. Von seinem Eifer zeugten seine beständigen Klagen über Schwierigkeiten bei der Erfüllung der Todeslager-Quoten. Als gegen Kriegsende Reichsinnenminister Himmler befahl, die Vergasungen einzustellen, ignorierte Eichmann seinen Befehl. Er wurde im Juni 1962 in Israel hingerichtet.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/Eichmann...
Eine Biografie Eichmanns auf den Seiten des "Deutschen Historischen Museums".
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Fair-Play bedeutet, das Foul so versteckt zu machen, dass der Schiedsrichter es nicht sieht.
  > Dieter Hildebrandt
> RSS Feed
  > Hilfe
In welcher Langzeit-Serie spielte Joan Collins?
  "Lindenstraße"
  "Dallas"
  "Der Denver Clan"